Europe after work

Die Organisatoren von "Europe after work" mit der Referentin Dr. Cecilia Mussini

Die Vortragsreihe „EUROPE after work“, veranstaltet von der Europäischen Akademie Bayern, dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München und der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, diskutiert im Expertenkreis die aktuellsten Fragen zu Europa.

Die Veranstaltungen finden viermal im Jahr jeweils donnerstags um 18.30 Uhr im Informationsbüro des Europäischen Parlaments statt:

Europäisches Parlament

Informationsbüro in München

Bob-van-Benthem-Platz 1

80469 München

 

Themen 2018

  • Italien nach der Wahl - ein Umbruch für Europa?
  • Die EU und Russland - Partner oder Gegner?
  • Independencia de Catalunya – Wie europäisch ist der Konflikt in Spanien?

Themen 2017

  • Klima, Energie und mehr: Wie sicher ist die europäische Energieversorgung?
  • Europa im Zentrum nationaler Wahlen: Die Niederlande
  • Le Tour de France: Die Präsidentschaftswahlen in Frankreich
  • Österreich nach den Wahlen

Themen 2016

  • Splendid Isolation - der britische Weg gestern und heute
  • Polens Rechtsstaat aus europäischer Perspektive
  • CETA - Fakten gegen Mythen
  • Die USA nach den Wahlen - Analyse und Bedeutung für Europa
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Suche Kontrast Schriftgröße