Europawahl 2019
Jetzt für die Juniorwahl 2019 bewerben!

Du hast die Wahl: Im Rahmen der Europawahl 2019 können Schulen realitätsgetreue Wahlsimulationen durchführen. So können die Schülerinnen und Schüler Demokratie üben und erleben. Jetzt mitmachen!

© Juniorwahl 2018

Parallel zur Europawahl findet auch in Bayern die Juniorwahl 2019 statt: Eine realistische Simulation, bei der Schülerinnen und Schüler erste eigene Erfahrungen mit demokratischen Wahlen machen können – auch, wenn sie noch keine 18 Jahre alt sind.

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Zunächst steht das Thema
„Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan – abschließend geht es dann an die Wahlurne. Das
Ergebnis wird am Wahlsonntag, dem 26. Mai 2019, bekannt gegeben.

Für die Schulen ist die Teilnahme kostenlos. Teilnehmen können Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe aller weiterfürenden Schularten.  Zur Vorbereitung und Durchführung werden den Lehrkräften jeweils ein Unterrichtspaket mit Anregungen für den Unterricht sowie ein Wahlpaket mit den Materialien für den Wahlvorgang zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Suche Kontrast Schriftgröße