21. Februar 2019 Nürnberg Google, WhatsApp, die NSA und Du!

Nicht erst seit der Veröffentlichung zahlreicher privater Daten von Politikern und Prominenten wird das Thema Datensicherheit In der Öffentlichkeit breit diskutiert. Aber abgesehen von Hackerangriffen machen wir uns häufig wenig Gedanken darüber, was mit unseren privaten Daten im Netz passiert.

Daher lädt die Landeszentrale alle Interessierten in Zusammenarbeit mit dem Departement Informatik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen am 21.02.2019 um 18.00 Uhr zu einem gleichsam unterhaltsamen als auch etwas erschreckenden Vortrag mit dem Titel „Google, Whats App die NSA und DU! Ein Blick hinter die Kulissen von Datenhändlern und Geheimdiensten“ in den Großraum Nord der Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg ein.

Dr. Christian Götz von der FAU Erlangen demonstriert den Zuhörerinnen und Zuhörer anhand von Clips und praktischen Beispielen, welche Datenspuren wir alle im Internet hinterlassen und wie unsere privaten Daten im Netz genutzt werden.

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Suche Kontrast Schriftgröße