26. Februar 2019 Erlangen Wie viel Nationalismus verträgt die Europäische Union?

Im Vorfeld der Europawahlen soll mit Fokus auf Spanien, Großbritannien und Polen diese umstrittene Frage am 26.2.2019 um 17.45 Uhr an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen diskutiert werden.

Sie sind herzlich eingeladen, an den Vorträgen und der Podiumsdiskussion sowie dem anschließenden Empfang der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und der Europäischen Akademie in Kooperation mit der Politischen Akademie in Tutzing sowie der Vertretung der Europäischen Kommission in München teilzunehmen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter: Christina.Gibbs@stmuk.bayern.de

Weitere Informationen und alle Termine der Reihe "Fragen an Europa"

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Suche Kontrast Schriftgröße