Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 76 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 76 Next Page
Page Background

9

Einsichten und Perspektiven 3 | 19

anderen glaubten ihm kein Wort. Er empörte sich lautstark

und dann: saßen alle den Rest der Nacht vor dem Fernseher.

Ich persönlich habe mir 1989 politisch erhofft, dass …

wir die Einheit tatsächlich schaffen können und dass dies

zu einer Überwindung der europäischen Teilung führen

würde. Mir waren als Osteuropahistorikerin die gesamten

Bezüge zu den Nachbarn besonders wichtig – auch weil

ich einige der Akteure in Ostmitteleuropa kannte und

Angst um sie hatte – was sich in Litauen 1991 später beim

Sturm auf den Fernsehturm bestätigen sollte.

So eingetroffen?

Im Prinzip ja. Dinge können immer

perfekter sein, aber eine Realität, die 2004 zur Aufnahme

Polens, Tschechiens und anderer Länder in die EU führen

würde, war deutlich mehr, als ich mir je hätte erträumen

können. Der 1. Mai 2004 war einer der wichtigsten Tage

meines Lebens.

Die Landeszentrale in Hamburg setzt in ihrer Arbeit zur

Deutschen Einheit vor allem auf…

Kennenlernen und

Wahrnehmung der Relevanz der Einheit für eine demo-

kratische Kultur in der Bundesrepublik. Die Demokra-

tie wird stark durch den Diskurs über die verschiedenen

Wege zur Einheit und zur gemeinsamen Gestaltung eines

geeinten Deutschland.

Der beste Film, den ich zum Thema Einheit gesehen habe:

Eher zumThema Trennung: „Das Leben der Anderen“.

Weil?…

Er führt uns leise und immens dicht die „Alterna-

tive“ zu unserer Demokratie vor Augen.

Das beste Buch, das ich zum Thema gelesen habe:

Viel-

leicht eines der wichtigsten: Martin Sabrow: Erinnerungs-

orte der DDR.

Weil?…

Wir uns vergewissern müssen, dass Geschichte

Niederschlag hat – in den und für die Menschen, in den

Sachen und in der Landschaft. Und weil wir nur, wenn

wir dies begreifen, auch verstehen, wie wichtig Erinne-

rung und aus ihr heraus die Gestaltung von demokrati-

scher Zukunft ist.

Was können die Deutschen durch die Erfahrung der

Friedlichen Revolution/den Prozess der Einheit interna-

tional einbringen?

Sie können nur ihre Erfahrung als eine

von vielen möglichen Wegen in die Debatte einbringen.

Sie sollten Hybris vermeiden und zu viele gut(gemeint)e

Ratschläge. Auch Irrwege und Irrtümer sind Erfahrungen

– und vielleicht genau die, die für andere Gesellschaften

wichtig sind, um die eigene Situation zu reflektieren und

zu beurteilen.

Rupert Grübl

Landeszentrale:

Bayerische

Landeszentrale für

politische Bildung

Alter:

57

Geboren in:

Raubling

Der ehemals durch die deutsch-deutschen Grenze geteilte Ort

Mödlareuth, durchflossen vom Tannbach, liegt heute noch in

Bayern (Landkreis Hof) und Thüringen (Saale-Orla-Kreis).

Fotos: LZ Bayern (li.)/sz photo - image broker/Fotograf: Jörg Reuther

Dieses Foto steht für mich für die Deutsche Einheit, weil…

man an diesem Ort sehen kann, dass die Teilung unserer

Nation überwunden wurde. Mödlareuth ist einer der weni-

gen Orte, wo letzte Reste der Mauer noch stehengelassen

wurden, damit wir nie vergessen, dass unser Land geteilt war.