Medienkompetenzkurs für Eltern: Kommunikation im Netz

Medienkompetenzkurs für Eltern: Kommunikation im Netz
 
  •  
     Datum: 24.11.2022 / 19.30 – ca. 21.00 Uhr
  •  
     Ort: Virtueller Veranstaltungsraum der BLZ
  •  
     Anmeldeschluss: 18.11.2022
  •  
     Ansprechpartner: Maximilian Nominacher, Adrian Schilde

Unterstützung bei der Medienerziehung

Kinder und Jugendliche nutzen schon früh Messenger-Dienste, um miteinander zu kommunizieren. Unkompliziert und schnell können Textnachrichten verschickt werden, aber auch Bilder und Videos an eine oder mehrere Personen verbreitet werden. Nicht immer verläuft die Kommunikation im Netz reibungslos. Konflikte, die bis zu Cybermobbing eskalieren können, aber auch Hass und Hetze in Nachrichten sind immer wieder ein Problem.

Im digitalen Kurs geben die MSA-Medienstelle Augsburg des JFF e.V. und die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Informationen, Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema Medienerziehung in der Familie. Darüber hinaus bieten die Medienkompetenzkurse Einblicke in die gesellschaftliche und politische Dimension von Social Media. Ziel ist es, mit dem Online-Angebot Eltern für einen souveränen Umgang mit digitalen Medien zu befähigen und ihnen Kompetenzen im Umgang mit dem Medienkonsum ihrer Kinder zu vermitteln.
 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per Mail an familienstuetzpunkt@graceland-ev.de.
Der entsprechende Link zur Teilnahme wird im Vorfeld per Mail verschickt.
 

 

Newsletter der BLZ

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über aktuelle Angebote der Bayerischen Landeszentrale informiert zu werden.

JETZT ANMELDEN
 
 © Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit