Schuljahr 2019/2020 Bayernweit Die BLZ im neuen Schuljahr

Die Verbrechen des NSU
Die Journalistin Annette Ramelsberger und die Fotokünstlerin Regina Schmeken  teilen ihre Eindrücke und Erkenntnisse zum NSU-Prozess. Die Lehrkräfte erhalten Hinweise und Materialien zum Einsatz des Themas im Unterricht.
05.11.2019, Nürnberg, Informationen

Heimat reloaded
Wie bereits im vergangenen Jahr regt die Fortbildung dazu an, sich im Gespräch mit Experten mit dem Thema Heimat in unterschiedlichen Facetten auseinanderzusetzen.
13.11.2019, München, Informationen

Cyber Security und Digitale Aufklärung
Die Lehrerfortbildung hat das Ziel, über Cybersicherheit zu informieren, auf mögliche Einfallstore und Angriffe im Internet aufmerksam zu machen und geeignete Abwehrstrategien darzustellen.
13.11.2019, München, Informationen

Europas Zukunft im Gespräch
Wie kann und soll die Europäische Union den Anforderungen des 21. Jahrhunderts begegnen? Wie wird das Europa der Zukunft aussehen? In der Veranstaltung richten wir unseren Blick nach Frankreich und beschäftigen uns mit den Überlegungen, die dort angestellt werden.
11.11.2019, München, Informationen

Europachecker
Was hält die Europäische Union zusammen? Welche Ideen und Visionen gibt es für die Zukunft der EU? Vor welchen Herausforderungen steht sie und wie kann die Integrationsgemeinschaft diese meistern? Die Lehrerfortbildung liefert schulartübergreifende Angebote zum Thema Europa im Unterricht.
27.11.2019, Würzburg, Information

WERTE IN EUROPA: (Deutsch)Unterricht europäisch gestalten
Die Fortbildung setzt sich zum Ziel, sich dem Thema Europa fächerübergreifend mit literarischen Texten anzunähern. Dazu werden grundsätzliche Erwägungen zum Thema mit praktischen Unterrichtskonzeptionen verbunden.
27.11.2019, München, Informationen

Vortragsreihe: Google, WhatsApp, die NSA und DU
Die BLZ bietet zusammen mit dem Departement Informatik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen den Vortrag „Google, WhatsApp die NSA und DU! Ein Blick hinter die Kulissen von Datenhändlern und Geheimdiensten“ an. Es wird anhand von Beispielen demonstriert, welche Datenspuren wir im Internet hinterlassen und wie privaten Daten im Netz genutzt werden.
Bewerbung an: maximilian.nominacher@blz.bayern.de
Informationen

Europa nach der Wahl
Die Lehrerfortbildung befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Klima
und Digitalisierung und richtet den Blick
auf die Zukunft der EU.
9.12.2019, München, Informationen

Veranstaltungsreihe: „Hass 2.0“
Wie nutzen Extremisten soziale Medien? Mit welchen Strategien versuchen sie dabei, gezielt Jugendliche anzusprechen? Darüber informieren wir in Lehrerfortbildungen und Schulworkshops. Informationen

Parlamentsseminar im Bayerischen Landtag
Dreimal im Jahr interessierte Lehrkräfte aller Schularten die Möglichkeit, beim „Parlamentsseminar“ drei Tage lang hinter die Kulissen des Bayerischen Landtags zu blicken und mit Abgeordneten aller Fraktionen persönlich ins Gespräch zu kommen.
Informationen

Schüler- und Jugendwettbewerb „Wege zur Freiheit“
Unter der Schirmherrschaft des Kultusministers Prof. Dr. Michael Piazolo führt die BLZ einen Wettbewerb zum Fall des Eisernen Vorhang vor 30 Jahren – am 9. November 1989 – durch.
Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren können bis zum 9. November ihre Beiträge bei der BLZ einreichen. Der Hauptpreis ist ein Besuch in Berlin.
Informationen

Schüler-Seminare in Mödlareuth
Unter dem Motto „Mauer, Zaun und Stacheldraht“ treffen sich je eine Schulklasse aus Bayern mit einer aus Thüringen oder Sachsen im Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth,  informieren sich in „little Berlin“ über die Teilung Deutschlands von 1945 bis 1989/90, bearbeiten eigenständig Quellen und diskutieren mit Zeitzeugen. Bewerbungen an: beate.michl@blz.bayern.de oder ludwig.unger@blz.bayern.de

Lernort Staatsregierung
Schulklassen besuchen die Bayerischen Staatsministerien und die Staatskanzlei: Im Austausch mit leitenden Beamten und Mitgliedern des Kabinetts lernen sie die Arbeit der Bayerischen Staatsregierung kennen und sehen vor Ort, wie politische Entscheidungsprozesse ablaufen. Im Rahmen des Programms werden auch die Vertretungen des Freistaates Bayern beim Bund in Berlin, bei der Europäischen Union in Brüssel sowie an der Bayerischen Repräsentanz bei der Tschechischen Republik in Prag besucht.
Informationen

Lernort Rathaus
Das Lernort-Angebot wird ab Herbst 2019 im Bereich Kommunalpolitik erweitert. In Zusammenarbeit mit Städten und Gemeinden bieten wir einen Informationstag für alle Schularten ab der 8. Jahrgangsstufe an, um die eigene Gemeinde vor Ort besser kennenzulernen. Projektstart ist in Unterfranken.

#Junges Europa. We Are One
Die BLZ, die Evangelische Akademie Tutzing sowie das CAP (Centrum für angewandte Politikforschung) München veranstalten die jugendpolitische Tagung „Junges Europa. We Are One“. Junge Erwachsene kommen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Jugendarbeit, Netzaktivismus und Parteipolitik ins Gespräch.
18. bis 20. Oktober, Tutzing, Informationen

Schülermedientag
Rund um den 3. Mai (Tag der internationalen Pressfreiheit) 2020 wird auch im Schuljahr 2019/20 ein Schülermedientag stattfinden: Ein Medienexperte besucht Ihre Schule und diskutiert gemeinsam mit Schüler*innen über aktuelle Chancen und Gefahren der (politischen) Medienberichterstattung in Zeiten der Digitalisierung.
Informationen

German Dreamer an Ihrer Schule
Die BLZ ermöglicht in einer Kooperation mit der gemeinnützigen und überparteilichen Bildungsinitiative German Dream den Besuch von außergewöhnlich engagierten Bürgern,  sogenannten Botschaftern der freiheitlich-demokratischen Grundordnung, an Ihrer Schule. Ziel ist es, mit jungen Menschen einen Diskurs darüber zu führen, wie wir als Gesellschaft in Zeiten von Populismus und Digitalisierung in Deutschland zusammenleben wollen.
Bewerbungen an: johannes.uschalt@blz.bayern.de
Informationen

Ein Tag im Grandhotel Cosmopolis
Das Grandhotel Cosmopolis in Augsburg ist Hotel, Flüchtlingsunterkunft und (interkulturelle)  Begegnungsstätte: Während eines Projekttages sprechen Schülergruppen auf Basis künstlerischer Zugänge über Integration, Heimat und Identität. Bewerbung an: angela.nienerza@blz.bayern.de

Wackersdorf – politische Konflikte und ihre Nachwehen
in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung
12.11.2019, Bamberg, Informationen

Mikrokosmos Amateurfußball
Wenn der Ball die Mauer überwindet:
Ost-West-Geschichte im Amateurfußball
07.11.2019, Hof, Informationen

Bundesweite Aktionstage für Netzpolitik & Demokratie
Für alle, die den digitalen Teil ihres Alltags mitgestalten wollen. Vom 14. bis 16. November 2019 deutschlandweit, veranstaltet von den Zentralen für politische Bildung und ihren Partnern.
Informationen

Klassensprecherwahl-Set
In der Regel stellt die Klassensprecherwahl die erste Begegnung mit formalisierten demokratischen Entscheidungsprozessen dar. Schüler*innen lernen anhand des Wahlprozesses und nicht zuletzt durch die Wahl ihrer Vertreter, wie Abstimmungen in einer Demokratie funktionieren. Das Wahl-Set kann in allen Schulformen eingesetzt werden und ist über das Bestellportal verfügbar.

Die Materialschuber der elementar-Reihe
bieten Ihnen jeweils zwölf Module zum Einsatz
im Unterricht ab der Sekundarstufe I.

Bereits verfügbar: europa, welterbe, fußball, debatte_im_netz, theater - politik, lgbtiq

Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie von Christine Schulz-Reiss
Basiswissen für Schüler*innen zum Mitreden, in diesem Buch werden Fragen zu Menschenrechten und zur Demokratie auf Augenhöhe beantwortet. Einsetzbar in der Grundschule und Sekundarstufe I.
Bestellportal

Einsichten und Perspektiven: Aktuelle Ausgabe
Viermal im Jahr erscheint unser Magazin, Einsichten + Perspektiven. In der aktuellen Ausgabe finden Sie Beiträge zu Europa nach der Wahl, Fakten gegen Fakes, zum spanischen Nationalismus u.v.m.
Bestellportal

Außerdem bietet die BLZ Publikationen zu aktuellen und historischen Themen an. Unser gesamtes Publikationsan­gebot finden Sie hier.

Der lange Schatten der Revolution. Juden und Antisemiten in Hitlers München 1918 – 1923 von Michael Brenner
Michael Brenner zeigt in seinem Buch die bayerische Landeshauptstadt als Schauplatz ungewöhnlicher politischer Konstellationen nach dem Ersten Weltkrieg.

Bavarias Töchter – 100 Jahre bayerische Frauenpower von Ingvild Richardsen
Mit didaktischen Anregungen für Schule und Studium (ET voraussichtlich 10/2919)

Vormärz. Deutschlands Aufbruch in die Moderne 1815 – 18184 von Wilhelm Bleek
Wilhelm Bleek holt die Epoche des Vormärz aus ihrem Schattendasein und lässt sie in ihrer faszinierenden Vielfalt und Widersprüchlichkeit wiederaufleben. (ET voraussichtlich 10/2019)

Themenheft Einsichten & Perspektiven: Antisemitismus
Themenschwerpunkte: „Alter“ und „neuer“ Antisemitismus; Antisemitismus von links, rechts, mit religiösem Hintergrund; Antisemitismus in bestimmten Zusammenhängen, z. B. im Hip-Hop, digitaler Antisemitismus, sowie Strategien der Antisemitismusbekämpfung (ET voraussichtlich 11/2019)

Neubearbeitung der „Geschichte des modernen Bayern“, hg. von Manfred Treml
Das Standardwerk zur Geschichte Bayerns in einer grundlegenden Neubearbeitung (ET voraussichtlich 12/2019)

Explizit Rap
Tagung und Festival zu Sprache und Diskriminierung im Deutsch-Rap
19.-21.02.2020, Nürnberg

Zeit für Politik
Ein neues Format für Lehrer*innen, die Materialien zu aktuellen politischen Themen brauchen: Fertige Unterrichtseinheiten für den Einsatz im Unterricht zum Herunterladen. Voraussichtlicher Start: November 2019

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Suche Kontrast Schriftgröße