18.06.2021 Digitaltag 2021

©Digitaltag

Am 18. Juni 2021 findet der Digitaltag 2021 statt. Der Aktionstag bietet eine Plattform, um verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren und einen breiten gesellschaftlichen Dialog anzustoßen. Im Rahmen des Digitaltags bringen sich zahlreiche Privatpersonen, Vereine, Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen mit Aktionen ein: mit Dialogen, Online-Beratungen, virtuellen Führungen, Tutorials und Seminaren oder Hackathons. Die einzelnen Aktivitäten werden auf www.digitaltag.eu auf einer interaktiven Aktionslandkarte dargestellt. 

Die Landeszentrale bietet im Rahmen des Digitaltags 2021 eine Fortbildung für Multiplikator*innen zum Thema "Digitaler Wahlkampf" an.

Ziel des Digitaltags ist die Förderung der digitalen Teilhabe. Trägerin ist die Initiative „Digital für alle“. Dahinter steht ein breites Bündnis von 27 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Der Digitaltag fand erstmals 2020 statt. Die Teilnehmer - vom lokalen Verein bis zum Bundespräsidenten - konnten am Aktionstag aus über 1.400 Aktionen auswählen.

Angebote der BLZ zum Thema Digitalisierung

Veranstaltungen

Unterrichtsmaterial - Zeit für Politik

Publikationen

Weitere Informationen

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße