Migration in Bayern
Neue Plakatserie informiert über Bayern als Migrationsland

Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit präsentiert eine neue Plakatserie. Die erste Ausgabe wurde in Kooperation mit der Bayerischen Museumsakademie erarbeitet und befasst sich mit der Geschichte der Migration in Bayern seit 1945. Sie zeigt, dass Zuwanderung das Land seither entscheidend geprägt hat.

Nicht nur heute fliehen viele Menschen nach Bayern

Die neue Plakatserie der Landeszentrale informiert im Sinne einer demokratischen Werteerziehung über aktuelle gesellschaftsrelevante Themen. Die Plakate können vor allem im Schulunterricht, aber auch in anderen didaktischen Rahmen, wie etwa einer Ausstellung eingesetzt werden. Mit der ersten Plakatserie über Migration in Bayern seit 1945 soll das Bewusstsein für die kulturelle Vielfalt und das Gewachsensein der eigenen Gesellschaft sowie für die bisherigen Integrationsleistungen in Bayern geschärft werden.

Aufbau der Plakatserie

Die Poster-Ausstellung umfasst acht Themenplakate. Während das erste Poster der allgemeinen Einführung in das Thema Migration in Bayern nach 1945 dient, befassen sich die übrigen sieben Plakate mit verschiedenen Themenschwerpunkten:

  • Heimatlose Deutsche. Vertriebene und Geflüchtete nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Heimkehr in die Fremde. Aussiedler und Spätaussiedler
  • Kommen – Gehen – Bleiben. „Gastarbeiter“ in Bayern
  • Zweimal Deutschland. Deutsch-deutsche Binnenmigration
  • Heimat auf Zeit? Bayern als Zufluchtsort im 20. Jahrhundert
  • Moderne Arbeitsmigration in Bayern. Auswirkungen der Ost-Erweiterung der EU
  • Auf der Suche nach einer neuen Heimat. Flucht nach Europa

Begleitheft mit Zusatzmaterial

In einem Begleitheft werden zudem Texte mit inhaltlichen Ergänzungen und Impulsfragen geliefert, um Lehrkräften und anderen Benutzern  eine Einbettung, Vertiefung und Weiterführung des Themas zu vereinfachen. Methodisch sind die Plakate vielseitig einsetzbar: Sei es als Stationen einer Ausstellung, in einem Lernzirkel oder zur Vorbereitung eines Referats in arbeitsteiliger Gruppenarbeit.

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße