17.04.2020 Bayernweit Online-Angebote der BLZ

„Zeit für Politik“ bei Mebis
Die fertigen Unterrichtseinheiten für die Politikstunde, die die Landeszentrale seit Ende 2019 unter dem Titel „Zeit für Politik“ anbietet, gibt es nun auch auf der Plattform Mebis. Speziell an Mebis angepasste Kursstunden zu Themen wie Fast Fashion, Extremismus in sozialen Medien, Kommunalpolitik, Corona in den Medien, Jung und Alt in Deutschland u.v.m. finden Sie hier: https://www.mebis.bayern.de/p/46218

German Dreamer an Ihrer Schule - jetzt auch online!
Die BLZ kooperiert hier mit der gemeinnützigen und überparteilichen Bildungsinitiative "German Dream". Außergewöhnlich engagierte Bürger*innen besuchen Schulen und sprechen als Botschafter*innen der freiheitlich demokratischen Grundordnung mit Schüler*innen darüber, wie wir miteinander leben wollen. Dieses Angebot führen wir auch virtuell durch. Diskutieren Sie online über Werte in unserer Gesellschaft. Bewerbungen bitte an: johannes.uschalt@blz.bayern.de

Online-Planspiel
Ab Mitte Mai haben Schulen die Möglichkeit sich bei der Landeszentrale um ein Online-Planspiel zu bewerben. Kern der Online-Debatte ist das Thema „Virenschutz auf Kosten der Freiheit?!“. Das Szenario ist in der fiktiven Republik Fontanien angesiedelt, die von einer globalen Pandemie betroffen ist. Das fontanische Parlament sucht nach Lösungen, um die Ansteckung in der Bevölkerung zu begrenzen. Könnte die Nutzung von Digitaltechnologie zur Überwachung der Bevölkerung die Antwort sein?  In dem Online-Planspiel übernehmen die Teilnehmenden die Rollen von Parlamentarier*innen und diskutieren, wie moderne Technik zur Bekämpfung einer Pandemie genutzt werden sollte.
Bewerbungen bitte an: Alexandra.Ochs@blz.bayern.de

„Check das Netz“
Wie erkennen wir Werbung durch Influencer*innen und Fake News in den Nachrichten? Die App „Check das Netz“ schult anhand von jeweils 15 Quizfragen in den Kategorien „Werbung“ und „Nachrichten“ das Bewusstsein für die Beeinflussung im Internet. Die App ist für den Einsatz in den Jahrgangsstufen 6 bis 8 aller weiterführenden Schularten geeignet. Die Landeszentrale bietet außerdem zusätzlich Unterrichtskonzepte mit Arbeitsmaterialien für den Einsatz der App im Unterricht. Voraussichtliche Veröffentlichung: Mai 2020

Grenzland-App
Im Mittelpunkt der Anwendung stehen zwei Touren vom Bayernturm zum Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth, sowie weiterführende Informationen zum Herrschaftssystem der SED und zum Alltagsleben der Menschen jenseits der Grenze. Grundsatz bei der Auswahl der Orte waren authentische Bauten oder Relikte des Grenzsystems und des Alltagslebens der Menschen an der Grenze sowie die Dokumentation von Ereignissen, die eine Erzählung lohnen und ermöglichen. Die App wird über die entsprechenden Stores angeboten und eigens beworben werden. Sie wurde technisch unterstützt von der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen. Nähere Informationen finden Sie ab Mitte Mai hier: https://www.blz.bayern.de/thema-im-fokus/zeitenwende/meldungen.html

Zum Lesen und zum Schauen
Unter der Rubrik „Zum Lesen und zum Schauen“ gibt die Landeszentrale Anregungen für die Auseinandersetzung mit politisch-historischen Fragestellungen. Hier findet sich zum einen eine Auswahl zu Publikationen der Landeszentrale und zum anderen  Vorschläge zu unterschiedlichen Themen und Genres.
https://www.blz.bayern.de/meldung/unsere-tipps-fuer-sie.html

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße