Gesellschaft

Soziale Interaktion zwischen Menschen zeichnet eine Gesellschaft aus. Dies verdeutlicht bereits, wie schwer der Begriff zu fassen ist, da eine Gesellschaft beständigem Wandel unterliegt.
Die Bundesrepublik Deutschland blickt bereits auf große gesellschaftliche Veränderungen zurück. Ob Reformation, Frauenbewegung oder Jugendkulturen, die Gesellschaft verändert sich kontinuierlich.
Wer ist Teil der Gesellschaft? Diese Frage zeigt, dass Abgrenzung und Integration häufig eine große Rolle spielen. Inklusion und Toleranz gegenüber Religionen, Kulturen und Homosexualität sind ebenso entscheidend, wie die richtigen Reaktionen auf den demografischen Wandel. Gleichzeitig kämpfen Randgruppen und Minderheiten um ihren Platz in der Gesellschaft, während Genderbewegungen und Migration für immer neue Anpassungsprozesse sorgen.
Die Politik stellt dies vor stets neue Herausforderungen. Es gilt die Kongruenz zwischen politischer Kultur und Struktur zu wahren. Als Bürger ist der Mensch nicht nur Teil der Gesellschaft, er ist Teil des Staates und dieser ist auf seine aktive Teilhabe angewiesen. Es bedarf sozialer Interaktion auch, oder vor allem zwischen Staat und Gesellschaft.

Ergebnisse filtern:

24.06.2020 App Check das Netz!

Werbung und Fake Nachrichten im Netz besser erkennen? Unsere neue App führt Ihre Schüler*innen mit 30 Quiz-Fragen spielerisch zu einem besseren Verständnis dafür, wie Beeinflussung im Netz stattfindet.

22.06.2020 Ausstellungsplakate Umweltschutz im Alpenraum

Am Beispiel der Alpen zeigt diese Plakatserie, wie sich Klimawandel, Tourismus und Verkehr auf den Naturraum Alpen auswirken und welche Möglichkeiten jede(r) Einzelne von uns hat, die Bergwelt zu schützen.

23.01.2020 München Die Europäische Dialoge Vaclav Havels

Bei den Europäischen Dialogen Vaclav Havels erarbeiteten Schülerinnen und Schüler Fragen in Workshops, die von Akteuren aus Tschechien und Bayern im Landtag diskutiert wurden.

11.08.2020 Webtalks Die Webtalks der BLZ

Die BLZ tauscht sich regelmäßig mit Expert*innen zu diversen Themen wie Künstliche Intelligenz, Corona und Fußball, digitaler Öffentlichkeit uvm. aus. Die Webtalks können Sie sich hier anschauen.

13.12.2019 Bamberg „Nein zur WAA in Wackersdorf!“ Und dann?

Politische Konflikte können Familien und Freundeskreise für Jahrzehnte entzweien. Wie kann man sie wieder miteinander versöhnen? Darum ging es bei einer Podiumsdiskussion.

22.11.2019 Bayern Rückblick auf die Aktionstage Netzpolitik & Demokratie 2019

Ob im Fußballstadion oder in der Schule: Netzpolitik ist überall. Auch in diesem Jahr wurde wieder in mehreren Veranstaltungen über die Auswirkungen der Digitalisierung diskutiert.

07.11.2019 Hof Rückblick: Wenn der Ball die Mauer überwindet

In Hof berichteten Amateurfußballer und andere Fußballbegeisterte von der verbindenden Kraft des Spiels – gerade in der Zeit des Mauerfalls.

07.11.2019 München Lernort im Digitalisierungsministerium

Zum ersten Mal fand ein „Lernort Staatsregierung“ am Bayerischen Staatsministerium für Digitales statt.

22.11.2019 Bayernweit Kommunalwahl 2020 – wie geht das?

Wie funktioniert Kommunalpolitik? Informationen in „Leichter Sprache“ zu den Kommunalwahlen 2020 finden Sie in unserer neuen Broschüre.

25.10.2019 Würzburg Lernort Rathaus startet mit Pilotprojekt in Würzburg

Wie funktioniert meine Stadt? Wie läuft die Wahl des Stadtrates? Wie kann ich mich in meiner Gemeinde beteiligen? Am 25. Oktober 2019 erhielten Schülerinnen und Schüler beim ersten „Lernort Rathaus“ Antworten auf Fragen zur Kommunalpolitik

09.10.2019 München Ministerpräsident trifft Schulklasse aus Rosenheim

30 Jahre „Lernort Staatsregierung“: 150.000 Schüler blicken hinter die Kulissen der Bayerischen Staatsregierung und diskutieren mit dem Ministerpräsidenten.

Webtalk Flagge zeigen oder anonym bleiben

Was bedeutet der digitale Wandel für uns alle? Sie haben mit uns diskutiert.

27.09.2019 Kaisheim Parlamentarier nutzten ihre Chance

„Verfassung? Geht mich an!“ Der Titel einer Veranstaltung im Kaisersaal der Justizvollzugsanstalt Kaisheim war Programm.

29.09.2019 Bayreuth Viele Akteure waren dem NS-Regime eng verbunden

In Oberfranken war das Spektrum des Verhaltens der Menschen im Dritten Reich groß. Dies machten Historiker bei den jüngsten Bayreuther Gesprächen deutlich.

München Ein Gütesiegel für mehr Demokratie an Schulen

Mit dem „Gütesiegel Demokratie – Verantwortung (er)leben!“ wird das Engagement von Mittelschulen gewürdigt, die einen Beitrag zur Demokratie- und Werteerziehung leisten.

München Hesperiden und Agora: Europas Zukunft im Gespräch aus polnischer Sicht

Wie wird das Europa der Zukunft aussehen? In der ersten Veranstaltung der Reihe „Europas Zukunft im Gespräch“ richtete sich der Blick nach Polen.

Bayernweit Weniger Amateurfußball, aber mehr e-Sports

Wie ist es eigentlich um den deutschen Amateurfußball bestellt und werden eSports in Zukunft immer wichtiger werden? Im zweiten Teil der Reihe „Mikrokosmos Amateurfußball“ standen vor allem diese Fragen im Fokus.


Podiumsdiskussion
„weiblich – politisch – erfolgreich?!“

Bei einer Podiumsdiskussion zum 100jährigen Bestehen des Frauenwahlrechts diskutierten die Teilnehmerinnen ebenso wie die anwesenden Schülerinnen und Schüler angeregt über die Frage der Rolle von Frauen in der Politik.

13.12.2019 Zur Auseinandersetzung mit Antisemitismus in der schulischen Bildung

Antisemitismus gilt es zu verstehen und zu erkennen – bereits in der Schule müssen dafür in der historischen, politischen und medialen Bildung Grundlagen gelegt werden. Robert Sigel liefert Anregungen, Vorschläge und Ideen.

Bayern Aktionstage Netzpolitik und Demokratie

Um das Thema Netzpolitik stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, starten die Bundeszentrale und Landeszentralen für politische Bildung die „Aktionstage Netzpolitik & Demokratie“. Gemeinsam mit Partnern aus Bildung, Medien, Politik und Zivilgesellschaft werden vom 07. bis 09. Juni 2018 in ganz Deutschland Veranstaltungen rund um Netzpolitik, digitale Bürgerrechte und Internetkultur stattfinden.


Geschichte und Kultur
Mit Memo-Spiel Bayern entdecken

Das Memo-Spiel "Entdecke Bayern" macht die Vielfalt und Schönheit eines Bundeslandes mit langer Tradition und Geschichte sowie einer reichhaltigen Kultur anschaulich. 36 Motive zeigen Landschaften und Bauwerke, Persönlichkeiten und Brauchtum, Kultur- und Industriegüter aus allen Regionen Bayerns.


Unterrichtsmaterialien
Politische Bildung meets Hip Hop

Pack es an: Diese Aufforderung der Hip-Hop-Band EINSHOCH6 soll junge Menschen für die Themen Partizipation und Eigeninitiative begeistern. Das Musikvideo und die didaktischen Materialien zu ihrem neuen Song "Pack es an!" bieten die Gelegenheit sich kreativ mit diesen Ideen auseinanderzusetzen.

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße