Für Alle

Für alle, die sich für politische Bildung interessieren, bietet die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit zahlreiche Möglichkeiten sich zu informieren, zu diskutieren und mitzugestalten . Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Berichte, Publikationen und Veranstaltungen zur breiten Themenpalette der Landeszentrale.

Ergebnisse filtern:

28.10.2019 Webinar Flagge zeigen oder anonym bleiben

Was bedeutet der digitale Wandel für uns alle? Sie haben mit uns diskutiert.

Schuljahr 2019/2020 Bayernweit Die BLZ im neuen Schuljahr

Pünktlich zum neuen Schuljahr finden Sie hier einen Ausblick auf unsere bevorstehenden Veranstaltungen, Publikationen und Formate.

13.10.2019 Eisfeld An die Diktatur erinnern, an der Einheit bauen

Friedensgebete am Anfang, dann die Friedliche Revolution. Am ehemaligen Grenzort Eisfeld diskutierten Vertreter aus Politik, Kirchen und Gesellschaft den Fall der Mauer und die Wende.

09.10.2019 München Ministerpräsident trifft Schulklasse aus Rosenheim

30 Jahre „Lernort Staatsregierung“: 150.000 Schüler blicken hinter die Kulissen der Bayerischen Staatsregierung und diskutieren mit dem Ministerpräsidenten.

27.09.2019 Kaisheim Parlamentarier nutzten ihre Chance

„Verfassung? Geht mich an!“ Der Titel einer Veranstaltung im Kaisersaal der Justizvollzugsanstalt Kaisheim war Programm.

29.09.2019 Bayreuth Viele Akteure waren dem NS-Regime eng verbunden

In Oberfranken war das Spektrum des Verhaltens der Menschen im Dritten Reich groß. Dies machten Historiker bei den jüngsten Bayreuther Gesprächen deutlich.

München Mitmachen bei den Aktionstagen Netzpolitik

Gesucht werden Vorschläge für Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Vorträge, Filmvorführungen, Workshops, Hackathons, Cryptopartys, oder andere innovative Formate.

München Hesperiden und Agora: Europas Zukunft im Gespräch aus polnischer Sicht

Wie wird das Europa der Zukunft aussehen? In der ersten Veranstaltung der Reihe „Europas Zukunft im Gespräch“ richtete sich der Blick nach Polen.

Mödlareuth 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Rund 140 Schülerinnen und Schüler nahmen an der Eröffnung des „Freiheitscampus“ in Mödlareuth teil und sprachen mit Zeitzeugen.

Berlin Deutsche Präventionstage 2019 in Berlin

Um Demokratie, Werte und Prävention ging es bei der 24. Ausgabe der DPT am 20. und 21. Mai in Berlin.

Bayern Podiumsdiskussion

Wissenschaftler und Journalisten diskutierten mit der Landeszentrale „Bayerns Weg in die moderne deutsche Demokratie und nach Europa“.

Bayernweit Ein Bus für Europa

Vom 30.4. bis 13.5. war der Europabus in ganz Bayern auf Tour und hat Menschen zusammengebracht. In 13 Städten wurde am und im Bus über die EU und die Europawahl 2019 diskutiert.

Bayernweit Weniger Amateurfußball, aber mehr e-Sports

Wie ist es eigentlich um den deutschen Amateurfußball bestellt und werden eSports in Zukunft immer wichtiger werden? Im zweiten Teil der Reihe „Mikrokosmos Amateurfußball“ standen vor allem diese Fragen im Fokus.

Bayernweit Der Schülermedientag

Fakten gegen Fakes: Ca. 200 Medienprofis haben sich am 3. Mai 2019 auf den Weg in die Schulen gemacht, um dort über digitale Themen zu sprechen.

München
Schülermedientag 2019
Auftaktveranstaltung beleuchtet Verhältnis von Politik und Presse

Fakten gegen Fakes - Wie glaubwürdig sind unsere Medien?: So lautet das Motto des ersten landesweiten Schülermedientags. Bei der Auftaktveranstaltung diskutierten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Medien über das Verhältnis von Politik und Presse.

Nürnberg
Europa im Dialog
Bürgerinnen und Bürger diskutieren über Europa

Europa interessiert und bewegt: Über 150 Menschen sind der Einladung zum zweiten Bürgerforum "Europa im Dialog" gefolgt.


#blzdigital
Volo – die junge Redaktion in Selb gestartet

Was ist eigentlich extrem? Dieser Frage gingen Schülerinnen und Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule und des Walter-Gropius-Gymnaisums in Selb nach.


Podiumsdiskussion
„weiblich – politisch – erfolgreich?!“

Bei einer Podiumsdiskussion zum 100jährigen Bestehen des Frauenwahlrechts diskutierten die Teilnehmerinnen ebenso wie die anwesenden Schülerinnen und Schüler angeregt über die Frage der Rolle von Frauen in der Politik.


Politische Bildung Online
Kennen Sie Europa?

Testen Sie Ihr Wissen beim Europaländer-Quiz der Landeszentralen für politische Bildung! Als Gewinn winkt ein Europa-Überraschungspaket.


Lernort Staatsregierung
Schüler erhalten Einblick in politische Entscheidungsprozesse

Spannender Austausch: Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern blickten beim Lernort Staatsregierung in der Bayerischen Staatskanzlei hinter die Kulissen der Regierungsarbeit und nutzten die Chance mit Vertretern der bayerischen Staatsregierung zu diskutieren.


Lernort Staatsregierung
Vertiefte Einblicke in den Politikbetrieb

Jugendliche gehören zu den Grundpfeilern unserer Demokratie: Im Rahmen des Lernorts Staatsregierung konnten Schülerinnen und Schüler des St.-Michaels-Gymnasiums der Benediktiner Metten im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst einen Blick hinter die Kulissen werfen und so Demokratie hautnah erleben.


Parlamentarierprojekt
Schüler forschen auf den Spuren der ersten bayerischen Abgeordneten

Willenlose Untertanen oder selbstbewusste Volksvertreter? Wie verstanden sich die Abgeordneten der Ständeversammlung, die König Max I. Joseph 1819 einberufen hat? Welchem Beruf gingen sie im Alltag nach und welche Spuren haben sie der Nachwelt hinterlassen? Diesen und anderen Fragen gingen Schülerinnen und im Rahmen des Projektes „Die Ständeversammlung von 1819 und ihre Abgeordneten – 200 Jahre Verfassung in Bayern“ nach.


Tagung
Revolution und Räterepublik in München

Hundert Jahre nach den dramatischen Ereignissen in München spürte die Tagung der Geschichte nach und beleuchtet ihre Folgen. Es ging nicht nur um Helden, um „Haupt- und Staatsaktionen“, sondern auch um Bilder davon, wie Menschen die Umbruchsepoche erlebten.

München
Juniorwahl 2018
Demokratie leben und erleben

Wahl der Superlative: So viele Teilnehmer wie noch nie haben sich an der Juniorwahl 2018 in Bayern beteiligt. Das zeigt der jetzt präsentierte Abschlussbericht.


Würzburg
EuropaChecker diskutieren über Zukunft Europas

Zukunft, Visionen und Herausforderungen der EU und jetzt?

München
Lange Nacht des Menschenrechts-Films 2018
Flüchtlinge, Kriegsveteranen und starke Frauen

Spürbar unter die Haut gingen dem Publikum die Preisträgerfilme des diesjährigen Deutschen Menschenrechts-Filmpreises. Die „Lange Nacht“ in der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) brachte Besucher und Filmschaffende ins Gespräch und regte zum Nachdenken an.


EUROPE after work
Der Nordirland-Konflikt

Wird der Brexit den Konflikt in Nordirland wieder aufflammen lassen? Wie kann ein Kompromiss aussehen, der eine harte EU-Außengrenze vermeidet? Und welche Folgen hat ein EU-Austritt des Vereinigten Königreichs für die Nachbarschaft Nordirlands mit Irland? Diese und noch unzählige weitere Fragen beantwortete Prof. Dr. Roland Sturm in seinem kenntnissreichen Vortrag der Reihe "EUROPE after work"


Materialschuber debatteimnetz.elementar
Gemeinsam gegen dubiose Quellen und falsche Freunde im Netz

Der Materialschuber debatte im netz.elementar beinhaltet 12 methodische Zugänge, die Vorschläge für eine demokratische Informations- und Diskussionskultur liefern. Jetzt bestellbar!


Kursreihe und Arbeitsbuch
Leben in Bayern

Wie funktioniert der Alltag in Bayern? Wie wollen wir miteinander leben? Welche Werte verbergen sich dahinter? Was ist für ein friedliches Zusammenleben wichtig und warum?


Europe after work
Independencia de Catalunya

Wie europäisch ist der Konflikt in Spanien ?


Online-Befragung
Forschungsprojekt zur Landtagswahl in Bayern 2018

Die Universitäten Regensburg, München und Passau führen gemeinsam eine Nachwahlbefragung zur Landtagswahl 2018 durch. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich im Rahmen des Projekts an einer Online-Befragung beteiligen.


Einsichten & Perspektiven Themenheft 1 2018
Streiflichter zu 200 Jahren Geschichte

Neue digitale Publikation: „Bayerns Weg zur Demokratie – Streiflichter zu 200 Jahren Geschichte“


Neue Reihe
Politik im Kino

Die Landeszentrale startet mit dem Film "Wackersdorf" ihr neues Format "Politik im Kino".

20.09.2018 München Start des Wahl-O-Mats

Position beziehen: Im Vorfeld der Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober 2018 greift der Wahl-O-Mat wichtige Themen der Landespolitik auf und ermöglicht den Wählerinnen und Wählern eine spielerische Überprüfung ihres eigenen Standpunkts.

Mühlhausen
Gütesiegel Demokratie
Demokratie ist sehr wichtig für uns!

Was macht eigentlich ein Bürgermeister? Dieser Frage ist die 6. Klasse der Grund- und Mittelschule Mühlhausen nachgegangen. Was die Schülerinnen und Schüler dort erlebt haben, können Sie im Interview mit Philipp, Karl und Philipp nachlesen.


Wahl-O-Mat zur Landtagswahl 2018
Die Zukunft der Schneekanonen

Was bewegt Bayern? 20 Jungredakteure stellten sich ein Wochenende lang diese Frage. Damit gaben sie den Startschuss für die inhaltliche Befüllung des Wahl-O-Mats zur Landtagswahl 2018.

Augsburg
Borders & Beyond
Eine Reise durchs Grandhotel Cosmopolis

Begegnungsraum: Das Grandhotel Cosmopolis in Augsburg ist ein Gesamtkunstwerk, das Raum für spannende Begegnungen schafft. Im Rahmen einer Lehrerfortbildung und einer Schülerveranstaltung konnten Schüler und Lehrkräfte diesen kosmopolitischen Ort erkunden.

Burg Hoheneck
Workshop
Demokratie braucht Dich!

Auf Burg Hoheneck konnten sich Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) der Diakonie Neuendettelsau einen Tag lang über Demokratie, Wahlen und Mitbestimmung informieren.

12. Juli 2018 München Wir sind umgezogen!

Die Landezentrale für politische Bildungsarbeit hat neue Räumlichkeiten. Ab sofort finden Sie uns im Arabellapark.

Memmingen Direkte Demokratie diskutieren und ausprobieren

Am 3. Juli 2018 informierten sich die Schülerinnen und Schüler der Q11 am Vöhlin-Gymnasium Memmingen über die Chancen und Herausforderungen einer direkten Demokratie und erprobten deren Mechanismen an einem praktischen Beispiel.


Gütesiegel Demokratie
Schulen machen Demokratie erlebbar

Verantwortung (er)leben: Das Pilotprojekt "Gütesiegel Demokratie" geht in die nächste Phase. Informieren Sie sich hier über die teilnehmenden Schulen und ihre Konzepte.


Aktionstage Netzpolitik und Demokratie
Das Phänomen "Internet" und die Demokratie

Vom 07. bis zum 09. Juni fanden in ganz Deutschland im Rahmen eines Kooperationsprojekts aller Zentralen für politische Bildung die Aktionstage Netzpolitik und Demokratie statt. In zahlreichen Veranstaltungen wurde diskutiert, welchen politischen Einfluss das Internet nicht nur auf uns als „User“ sondern auch auf die Demokratie an sich hat.

Augsburg Tagung: 100 Jahre politische Bildung

Leuchtturm der Demokratie, staatliches Feigenblatt, politischer Oktroy? - Welche Bedeutung hat politische Bildung in Deutschland? Drei Tage lang diskutierten politische Bildner und Multiplikatoren verschiedener Institutionen über die Frage wo die politische Bildung heute steht und welchen Themen und Aufgaben sie sich in Zukunft zu stellen hat.


Unterrichtsmaterial: Videoclips
Max Mannheimer: Kämpfer gegen das Vergessen

Die fünf Videoclips "Dachauer Dialoge" zeigen Max Mannheimer im Gespräch mit Schwester Elija Boßler. Die fast privat anmutenden Aufnahmen geben Einblick in das Leben und die Botschaft dieses bedeutenden Zeitzeugen.

Bayern Aktionstage Netzpolitik und Demokratie

Um das Thema Netzpolitik stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, starten die Bundeszentrale und Landeszentralen für politische Bildung die „Aktionstage Netzpolitik & Demokratie“. Gemeinsam mit Partnern aus Bildung, Medien, Politik und Zivilgesellschaft werden vom 07. bis 09. Juni 2018 in ganz Deutschland Veranstaltungen rund um Netzpolitik, digitale Bürgerrechte und Internetkultur stattfinden.


Geschichte und Kultur
Mit Memo-Spiel Bayern entdecken

Das Memo-Spiel "Entdecke Bayern" macht die Vielfalt und Schönheit eines Bundeslandes mit langer Tradition und Geschichte sowie einer reichhaltigen Kultur anschaulich. 36 Motive zeigen Landschaften und Bauwerke, Persönlichkeiten und Brauchtum, Kultur- und Industriegüter aus allen Regionen Bayerns.

02. bis 16. Mai 2018 München Europa-Wochen 2018

Erleben Sie die Vielfalt europäischer Themen und Kultur vor Ort in München. Rund um den Europatag am 9. Mai 2018 können Sie sich 14 Tage lang über die alltagsrelevante EU-Themen informieren und sich zu aktuellen europäischen Fragen austauschen.

Playing NATO - das deutsch-amerikanische Jugendseminar

Der Nordatlantikrat tagt: Botschafterinnen und Botschafter diskutieren intensiv über die sicherheitspolitische Weltlage. Allerdings scheinen die Anwesenden alle etwas jung für diesen gewichtigen Posten zu sein. Ein Blick ins Programm verrät: Es handelt sich um Schülerinnen und Schüler, die am deutsch-amerikanischen Jugendseminar teilnehmen.

März 2018
Jetzt online
Neuer Internetauftritt der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit freut sich, Ihnen ihren neuen Internetauftritt präsentieren zu können.

München
Europe after work
Italien nach der Wahl - ein Umbruch in Europa?

Europainteressierte diskutierten das Ergebnis der italienischen Parlamentswahlen vom 4. März 2018.


Politische Bildung meets Hip Hop
"Pack es an" - Reime und Beats für mehr demokratische Partizipation

Im Auftrag der Landeszentrale hat die Münchner Band EINSHOCH6 im vergangenen Jahr einen HipHop-Song verfasst, der Jugendliche zu gesellschaftlichem Engagement animieren will. Auf einer Tour durch ganz Bayern erläuterten die Musiker im Rahmen von fünf schulartübergreifenden Lehrerfortbildungen nicht nur, wie Lehrkräfte mit dem Song im Unterricht arbeiten können, sondern traten auch live an den Schulen auf.

Tannenlohe
Schülerworkshops
"Demokratie und Wahlen" - Videoclips zu Meinungsfreiheit und Partizipation

Meinungsfreiheit, Leben in einer Demokratie, freie Wahlen – was heißt das eigentlich? Mit diesen und anderen Themen der politischen Bildung beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler einer Berufsintegrationsklasse und einer Bankfachklasse der Berufsschule Weiden im Rahmen eines dreitägigen Workshops zu „Wahlen und Demokratie“ im Jugendmedienzentrum T1 in Tannenlohe/Oberpfalz.


132. Parlamentsseminar
Lehrkräfte blicken hinter die Kulissen des Bayerischen Landtags

Politik hautnah erleben: Dazu hatten bayerische Lehrkräfte aller Schularten im Bayerischen Landtag die Möglichkeit. Im Maximilianeum erhielten sie beim 132. Parlamentsseminar Einblicke in die Strukturen dieses Verfassungsorgans und die Arbeit der Parlamentarier vor Ort.

München
Erasmus+
Jung sein in Bayern - fit für Europa?!

Am 05.03.2018 kamen 80 Jugendliche aus dem bayernweiten Projekt „Jung sein in Bayern – Fit für Europa?!“ zum Europadialog im Alten Rathaus in München zusammen, um gemeinsam zu diskutieren, welche Schwerpunkte die bayerische und die europäische Politik für junge Menschen künftig setzen soll.

München
Lernort Staatsregierung
Schüler schauen hinter die Kulissen der Regierungsarbeit

Staatsregierung live: Lernort Staatsregierung ermöglicht Schülern, einmal hinter die Kulissen der bayerischen Regierungsarbeit zu blicken. Neun Schulklassen aus allen Bezirken des Freistaats diskutierten in München mit Ministern und Staatssekretären der bayerischen Staatsregierung.


Jubiläumsjahr 2018
200 Jahre bayerische Verfassungsgeschichte

2018 ist ein zentrales Jahr für die bayerische Geschichte: Gleich mehrere Ereignisse jähren sich zum 100. oder 200. Mal. Anlass, mit einem Kurzfilm auf die wechselhafte Geschichte des Freistaates voller gesellschaftlicher und politischer Herausforderungen zurückzublicken.


Pilotprojekt
Gütesiegel Demokratie - Verantwortung (er)leben!

Die Landeszentrale hat ein Konzept zur weiteren Verankerung der Werte- und Demokratieerziehung bzw. politischen Bildung an Schulen erarbeitet.


Fachveranstaltung
Zukunft Europa

Die Europäische Union befindet sich auf dem Prüfstand. Die Fachtagung "Zukunft Europa" beschäftigte sich mit den fünf mögliche Szenarien der Weiterentwicklung der EU bis 2025 und lieferte grundlegende Informationen, die es ermöglichen, die Hintergründe der heutigen Situation sowie die von der EU-Kommission angestoßenen Prozesse zu verstehen.


Bitte beachten!
Änderungen im Grundgesetz

Im Juli 2017 traten im Bereich der Parteienfinanzierung sowie der Neuordnung der Bund-Länder-Beziehungen umfangreiche Grundgesetzänderungen in Kraft. Zur derzeit aktuellen LZ-Ausgabe von Grundgesetz und Bayerischer Verfassung finden Sie hier ein Beilageblatt zum Download.


Neue Publikation
Der (des)informierte Bürger im Netz

Führen die sozialen Medien zu einer einseitigen Pseudo-Informiertheit von Bürgern und verstärken damit die Polarisierung der Gesellschaft? "Der (des)informierte Bürger im Netz" beleuchtet wie die sozialen Medien unsere Meinungsbildung beeinflussen.


Neue Publikation
Sie kam aus Mariupol

"Sie kam aus Mariupol" ist das außergewöhnliche Buch einer Spurensuche. Natascha Wodin geht dem Leben ihrer ukrainischen Mutter nach, die aus der Hafenstadt Mariupol stammte und mit ihrem Mann 1943 als "Ostarbeiterin" nach Deutschland verschleppt wurde.


Workshop
Gemeinsam Europa entdecken

Junge Künstler und Schüler tauschen sich bei einem Workshop am Städtischen Adolf-Weber-Gymnasium in München über Europa aus.


Unterrichtsmaterialien
Politische Bildung meets Hip Hop

Pack es an: Diese Aufforderung der Hip-Hop-Band EINSHOCH6 soll junge Menschen für die Themen Partizipation und Eigeninitiative begeistern. Das Musikvideo und die didaktischen Materialien zu ihrem neuen Song "Pack es an!" bieten die Gelegenheit sich kreativ mit diesen Ideen auseinanderzusetzen.


Neue Publikation
Grundkurs Menschenrechte

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte: Informieren Sie sich über diese spannende Materie und erhalten sie vielfältige Anregungen für die historisch-politische Bildungsarbeit.


Neue Publikation
Graphic Novel Memoria 1914-1918

Der junge Autor Nicolas Dehais verarbeitet in "Memoria 1914-1918", dass sich seine beiden Urgroßväter im Ersten Weltkrieg als Feinde in den Schützengräben gegenüber gelegen haben könnten.


Veranstaltungen
Complimenti Europa!? 60 Jahre Römische Verträge

Welche Bedeutung hat „Europa“ für die Jugend? Welche Erwartungen verbindet sie mit der Europäischen Union, deren Grundstein vor 60 Jahren mit der Unterzeichnung der „Römischen Verträge“ gelegt worden ist? Bei „Complimenti Europa!?“ wurde diesen Fragen nachgegangen.


Landeszentrale aktuell
Neues zur Publikationsausgabe und zum Bestellservice

Zum 1. März 2017 schließt die Buchausgabe der Landeszentrale auf der Praterinsel. Entdecken Sie jetzt die neuen Möglichkeiten, sich mit unseren Angeboten zu versorgen.

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Suche Kontrast Schriftgröße