Die Deutschen und ihre Nation: Geschichte einer Idee

Titelseite von 'Die Deutschen und ihre Nation: Geschichte einer Idee'

Autor: Andreas Fahrmeir

Best.-Nr.: 05811054
2018 | Verlagsankauf

jetzt bestellen

Nach Benedict Anderson sind Nationen "imagined communities", also imaginierte/erfundene Gemeinschaften, die aufgrund sprachlicher, kultureller, religiöser und anderer Merkmale für ihre Angehörigen Identifikation ermöglichen.

Andreas Fahrmeir erzählt die Geschichte der Nationswerdung Deutschlands von den germanischen Anfängen über die Staatsgründung im 19. Jahrhundert bis hin zur Pervertierung des Nationalgedankens im Nationalsozialismus. Er zeigt konstruktive, aber auch destruktive Aspekte der Nationsidee auf und thematisiert die Dekonstruktion nationaler Denkmuster nach 1945 und deren Wiederaufleben zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Aus der Reihe "Wissen | Geschichte / Zeitgeschichte"

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße