Internationale Politik

"The world is a mess." Madeleine Albright, 2014

Das Ende des Kalten Kriegs war mit der Hoffnung auf einen Siegeszug von Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Kapitalismus verknüpft, der zu einer neuen, friedlichen Ära internationaler Kooperation führen würde.

30 Jahre später stehen wir vor globalen Multikrisen, denen die entscheidenden internationalen Akteure wenig entgegenzusetzen haben. Gleichzeitig war die internationale Interdependenz und damit der Zwang zu kooperativem Handeln vielleicht nie größer.

Im Rahmen unseres Schwerpunktthemas Globale (Un)Ordnung bieten wir Ihnen Materialien und Veranstaltungen zu vielfältigen Aspekten europäischer und internationaler Politik an. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Veranstaltungen

Hier können Sie sich unsere Veranstaltung "Die USA und China im Wettlauf um die technologische Vorherrschaft" ansehen:

Ergebnisse filtern:

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße