13.11.2019 München Fortbildung: Heimat reloaded

Die Europäische Akademie Bayern, die Deutsche Nationalstiftung und die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit laden am 13.11.2019 Lehrerinnen und Lehrer, Studienreferendarinnen und –referendare, Studierende sowie Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase ein, sich mit dem Thema Heimat in seinen unterschiedlichen Facetten auseinanderzusetzen.

Heimat als Ort der Vertrautheit und Zugehörigkeit, aber auch als Abweisung und Abschottung gegenüber Fremdem. Der Begriff polarisiert und wird häufig als Scharnierbegriff zwischen Politik und Emotion diskutiert. Der Frage, wie sich der Begriff in unserer heutigen globalisierten Welt gestaltet, wollen wir uns in der Veranstaltung annähern und uns mit Heimat & Emotion, Heimat & Sprache, Heimat & Tradition sowie Heimat & Identität befassen. Unsere Gäste sind:

Prof. Dr. Michele Barricelli, LMU
Hans Kratzer, Süddeutsche Zeitung
Veronika Reiser, MENSCH.MACHT.HEIMAT
Angelika Schartel, Trachtenverein G TEV Rosenheim

Eine Anmeldung ist über FIBS oder unter veranstaltung@blz.bayern.de möglich. Die Veranstaltung wird als Lehrerfortbildung anerkannt.

Datum: 13.11.2019
Uhrzeit: 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Ort: Raum 1120, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Salvatorstr. 2, München

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Suche Kontrast Schriftgröße