19.06.2020 Online-Fortbildung Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen

Die interdisziplinäre Fortbildung für Multiplikator*innen in Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) hat zum Ziel, über Künstliche Intelligenz (KI) aufzuklären und deren Bedeutung für unsere Gesellschaft zu diskutieren: Was ist KI und wo kann sie die Menschen im Alltag und Beruf unterstützen? Wie verändern sich Berufsbilder, z. B. in der Produktion, Medizin oder im Rettungswesen?

Die Fortbildung findet anlässlich des diesjährigen Digitaltag 2020 als Webinar statt. Neben einem allgemeinen Überblick zu den wiederkehrenden politischen Fragen, die mit der Entwicklung von KI verbunden sind, stehen insbesondere die möglichen Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz im Gesundheitssystem im Zentrum der Fortbildung. In einer Diskussion zwischen Medizintechnikfirmen und Patientenvertretern wird es darum gehen, welche Chancen sich für die Beschäftigten im Gesundheitssystem durch den Einsatz moderner Technik eröffnen und welche ethischen Fragen es dabei zu berücksichtigen gilt.

Die Fortbildung ist für Lehrkräfte der FOS/BOS, Gymnasien und Berufs- und Realschulen geeignet. Insbesondere begrüßen wir Anmeldungen von Berufsschullehrkräften aus dem Gesundheitswesen.

Ort: Online – den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung
Datum: 19.06.2020
Uhrzeit: 10:30 bis 13 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 50
Anmeldeschluss:18.06.2020
Ansprechpartner: Maximilian Nominacher – 089/2186-2691
E-Mail: maximilian.nominacher@blz.bayern.de
 

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße