Herbst 2020 Bayernweit Loslegen – Zeit für deinen Einsatz

Das Pilotprojekt der Landeszentrale mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement richtet sich an Schüler*innen der Klassen 8-10 in allen Schularten:

An zwei Projekttagen diskutieren und erproben Schüler*innen die Bedeutung ehrenamtlichen Engagements für unsere Demokratie. Dabei kommt die Gruppe von Schüler*innen auch in Kontakt mit einem Partner aus dem Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements; so können langfristige Kooperationen mit außerschulischen Partnern und gemeinsame Projekte entstehen. Am Ende einer möglichen Projektphase steht ein Reflexionsworkshop: Was hat unser Engagement sowohl bei uns persönlich als auch in unserer Schule bewirkt?

Drei Themenschwerpunkte, aus denen vorher eins zu wählen ist, stehen zur Auswahl:

  • Nachhaltigkeit, Klima
  • Diskriminierung/Ausgrenzung/Rassismus
  • Zusammenhalt/Solidarität zwischen den Generationen/Generationendialog

Das Projekt richtet sich auch an gemischte Schülergruppen, z.B. SMV, AK Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage, Tutor*innen etc.

Bei Interesse an einem solchen Projekt an Ihrer Schule (auch schon in einer ersten Pilotphase) wenden Sie sich bitte an: johannes.uschalt@blz.bayern.de

 

 

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße