26.05.2020 ZfP Corona - Fakten oder Fakes?

Gerade in der Corona-Krise wird die Bedeutung des Journalismus für unsere Demokratie deutlich: Die Menschen sind besonders in Krisenzeiten auf verlässliche Informationen angewiesen. Falschinformationen sorgen für zusätzliche Verunsicherung, während gut recherchierte  Berichte dabei helfen, die Folgen der Corona-Pandemie zu verstehen. Die Materialien beinhalten eine Präsenzstunde sowie drei Stunden für das "Lernen zuhause", die die Schüler*innen selbstständig bearbeiten können. Sie können diese den Schüler*innen als Arbeitsblätter oder als MEBIS-Einheit zur Verfügung stellen.

Diese Sonderfolge von ZfP wurde gemeinsam mit dem Verband Bayerischer Zeitungsverleger entwickelt, sodass die Schüler*innen mit unterschiedlichen journalistischen Materialien arbeiten können.

 

Die Unterrichtsstunde behandelt folgende Kernfragen:

  • Wie informieren sich die Schüler*innen während dieser Krise?
  • Wie kann man Falschmeldungen erkennen?
  • Wie kann ich auf Falschmeldungen reagieren?
  • Wie verbreiten sich Verschwörungstheorien?

Die Unterrichtseinheit "Corona - Fakten oder Fakes?" für die Präsenzstunde beinhaltet folgende Materialien:

"Falschmeldungen erkennen" - eine Unterrichtseinheit für das "Lernen zuhause"
Diese Einheit beinhaltet eine Übung, bei der Schüler*innen Falschmeldungen erkennen müssen. Außerdem erstellen sie eine Chronologie über die Corona-Ereignisse, die ihnen beim Einordnen der Falschmeldung hilft.

"Umgang mit Fakes" - eine Unterrichtseinheit für das "Lernen zuhause"
In dieser Einheit üben Schüler*innen den Umgang mit Falschmeldungen. Nachdem sie einen Videokommentar eines Journalisten angesehen haben, sollen sie selbst schriftlich einen Kommentar verfassen. Optional können die Schüler*innen auch einen Videokommentar erstellen. Bitte klären Sie mit Ihren Schüler*innen vorher ab, ob sie diesen über MEBIS hochladen können. So können Sie die Kommentare gemeinsam anschauen und diskutieren.

"Verschwörungstheorien um Bill Gates" - eine Unterrichtseinheit für das "Lernen zuhause"
In dieser Einheit beschäftigen sich die Schüler*innen mit dem Entstehen von Verschwörungstheorien. Dabei liegt der Fokus auf Verschwörungstheorien rund um Bill Gates in der Corona-Zeit.

Sie benötigen für diese Stunden:

  • einen Beamer für die Präsentation
  • Ausdrucke des Arbeitsblattes  
  • "Lernen zuhause": Ausdrucke der Arbeitsblätter oder digital über MEBIS; die Schüler*innen sollten einen Internetzugang haben und wenn möglich ein Handy, um ein Video aufzunehmen.  

Welche Themen wünschen Sie sich für den Unterricht? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an landeszentrale@blz.bayern.de

Newsletter der BLZ

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über aktuelle Angebote der Bayerischen Landeszentrale informiert zu werden.

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße