12.05.2021 Online Alternativmedien, Filterblasen, #-Bewegungen: Gegenöffentlichkeit im Netz

Das Internet galt lange als Chance, politische Diskurse zu demokratisieren, weil Personen und Gruppen öffentlich Gehör finden, die bislang in der Berichterstattung kaum zu Wort kamen. Inzwischen sind soziale Netzwerke zu einer Macht im politischen Diskurs geworden: Fridays for Future, #metoo, #blacklivesmatter – soziale Bewegungen können durch das Internet Themen im öffentlichen Diskurs setzen.

Nicht immer wird diese Macht aber im demokratischen Sinne genutzt: Alternativmedien, Filterblasen und radikale Inhalte in schwer einsehbaren Foren tragen zur Tribalisierung politischer Diskurse bei, weil nicht mehr mit Andersdenkenden diskutiert wird.

Gemeinsam mit Ihnen und unseren Expert*innen sprechen wir darüber, welche Chancen und Herausforderungen Gegenöffentlichkeit im Netz für unsere Gesellschaft und die Demokratie bietet.

Moderation:
Dr. Katja Friedrich, Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Ruth Jachertz, Bayerischer Volkshochschulverband

Ort: Virtueller Veranstaltungsraum der BLZ
Datum: 12.05.2021
Uhrzeit: 19.00-20.00 Uhr
Ansprechpartnerin: Dr. Katja Friedrich

Anmeldung über Zoom.

Demokratie im Gespräch

Der Webtalk ist Teil der Reihe "Demokratie im Gespräch". Weitere Informationen und Termine finden Sie hier. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich die Webtalks im Nachhinein hier anzusehen!

Newsletter der BLZ

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über aktuelle Angebote der Bayerischen Landeszentrale informiert zu werden.

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße