2. Mai - 6.Mai 2022 Online Schülermedientage 2022

Seit 2019 finden die Schülermedientage als Kooperation der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit mit zahlreichen regionalen und überregionalen Medienhäusern – darunter viele Tageszeitungsverlage, der Bayerische Rundfunk u.a. – statt. Sie haben das Ziel, Schüler*innen aus ganz Bayern direkt mit Medienexpert*innen ins Gespräch zu bringen. Besonders im Fokus steht die wichtige Aufgabe einer faktenbasierten Berichterstattung, um demokratiefeindlichen Aussagen und Manipulation entgegenzuwirken.

Anlässlich des Tags der Pressefreiheit werden in der Woche um den 3. Mai 2022 die Schülermedientage stattfinden. Insgesamt werden 15 Talks mit jeweils zwei Journalist*innen in der Zeit vom 2. bis 6. Mai 2022 vormittags live durch die Mediaschool Bayern gesendet.

Die Talks können von Lehrkräften sowohl live ins Klassenzimmer gestreamt als auch gegebenenfalls durch Schüler*innen im Distanzunterricht besucht werden. Die Fragen der Schüler*innen an die Journalist*innen können mit Hilfe eines digitalen Tools live während der Veranstaltung gestellt werden.

Alle Angebote der Schülermedienwoche 2022 richten sich in der Regel an Schüler*innen ab der 8. Jahrgangsstufe (bitte achten Sie nach Veröffentlichung des Programmes auf die Altersempfehlung). Die Anmeldung erfolgt klassenweise über das Anmeldetool eveeno (voraussichtlich ab Dezember 2021), die Zugangsdaten werden Ihnen vorab zugeschickt. Der Besuch bzw. die Buchung mehrerer Veranstaltungen ist problemlos möglich.

Sie wollen noch mal in die Schülermedientage 2021 reinschauen? Hier finden Sie alle Talks: https://www.schuelermedientag.de/

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Logo
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Frage

  • Lothar Matthäus
  • Lukas Podolski jks dkajshdkjashdkajs kadhsakjdhsad asd
  • Bartimäus

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben 8 von 9 Fragen
richtig beantwortet!

Im Durchschnitt wurden 4,5 Fragen
korrekt beantwortet.

Suche Kontrast Schriftgröße