Publikationen

Sein Reich
 

Sein Reich

  •  
     Autor: Martin Schäuble
  •  
     Bestellnummer: 05811115
  •  
     Herausgeber: Verlagsankauf
  •  
     Veröffentlichung: 2021
  •  
     Reihe: Wissen | Politik & Gesellschaft
JETZT BESTELLEN
Ein Sommer unter Reichsbürgern. Sommerferien, und alle verreisen - nur Juri nicht. Kurzerhand beschließt er, aufs Dorf zu seinem Vater zu fahren, zu dem er bisher kaum Kontakt hatte. Der vertritt zwar einige sonderbare Verschwörungstheorien, aber er führt mit seinen Freunden auch ein Leben, das den Sohn fasziniert: Es wird gejagt, geangelt und es gibt ein geheimes Projekt im Wald. Aber sind der Vater und dessen Kameraden nur harmlose Spinner oder steckt mehr dahinter? Als Juri sich diese Frage stellt, ist es fast schon zu spät.

Der Roman eignet sich vor allem für Jugendliche, aber auch Erwachsene können ihn mit Gewinn lesen. Er eignet sich z.B. auch als Lektüre für den Deutsch- und/oder Politikunterricht zur Behandlung aktueller und brisanter Themen: Verschwörungstheorien, Reichsbürger, Populismus, Rechtsradikalismus etc.

Zeitschrift „Einsichten+Perspektiven”

Bayerische Zeitschrift für Politik und Geschichte. Abonnieren Sie kostenlos unsere vierteljährlich erscheinende Zeitschrift „Einsichten+Perspektiven“, in der renommierte Autor*innen zu Themen aus Politik und Geschichte schreiben.

Hiermit möchte ich die Zeitschrift Einsichten+Perspektiven ab der nächsten Ausgabe abonnieren. Das Abonnement kann jederzeit durch eine formlose Mail an landeszentrale@blz.bayern.de beendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die in Einsichten+Perspektiven gezeigten Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Zur Verwendung für eigene Projekte wenden Sie sich bitte an den in der Bildquelle angegebenen Rechteinhaber.
 

Newsletter der BLZ

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über aktuelle Angebote der Bayerischen Landeszentrale informiert zu werden.

JETZT ANMELDEN
 
 © Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit