Gütesiegel Demokratie

  1. Vermittlung
  2. Gütesiegel Demokratie
Gütesiegel Demokratie
Auszeichnung für besonderes Engagement
Zielgruppe: Mittelschulen in Bayern
Ansprechpartnerinnen: Alexandra Ochs Tabea Schneider
Die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit hat ein Konzept erarbeitet, wie Werte- und Demokratieerziehung an Mittelschulen in Bayern weiter verankert bzw. gestärkt werden können. Dabei sollen besonderes Engagement der politischen Bildung und der demokratischen Entscheidungsfindung in einer aktiven Schulfamilie durch die Verleihung eines „Gütesiegels Demokratie Verantwortung (er)leben!“ gewürdigt werden.
Vorrangiges Ziel ist es, einen Beitrag zur Toleranz- und Werteerziehung zu leisten, die demokratische Kompetenz an Schulen zu stärken, einen Impuls zu geben, in Schule und Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen sowie das politische Bewusstsein zu fördern. Dazu gehört insbesondere, die Schülerinnen und Schüler zu politischem und ehrenamtlichem Engagement und der Teilhabe an politischen Prozessen zu ermutigen.

Wettbewerbsrunde 2021/2023

Die aktuelle Wettbewerbsrunde richtet sich an Mittelschulen in Schwaben, der Oberpfalz und Oberbayern. Seit Juli 2021 stehen die teilnehmenden Schulen fest. Nach einem ersten Workshop zum Kennenlernen realisieren die Schüler*innen aktuell ihre Ideen. Begleitend finden für die beteiligten Lehrer*innen digitale Fortbildungen zu den Themen Demokratiekompetenz und Partizipation statt. Im Februar 2023 reichen die Schulen ihre Projektdokumentationen ein. Nach der Sichtung durch die BLZ-Jury erfolgt im April 2023 dann die Verleihung des Gütesiegels "Demokratie -Verantwortung (er)leben".

Träger des Gütesiegels Demokratie

Gütesiegel 2017/2019
Gütesiegel 2019/2021
 

Newsletter der BLZ

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über aktuelle Angebote der Bayerischen Landeszentrale informiert zu werden.

JETZT ANMELDEN
 
 © Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit