Safer Internet Day

Safer Internet Day
 
08.02.2022

Jahrestag

Falschmeldungen, Verschwörungsmythen und andere Formen der Desinformation: Wer sich im Internet informiert, ist einer Vielzahl von Nachrichten ausgesetzt, von denen manche gar keine sind. Mal brüllend laut, mal schleichend leise untergraben diese das Vertrauen in unsere Mitmenschen und in unsere demokratische Gesellschaft. Gerade an aktuellen Themen, ob US-Wahl oder Corona-Pandemie, wird das Problem besonders sichtbar.

Die Entscheidung, was man letztlich glaubt, kann daher ebenso schwierig wie folgenschwer sein. Vor allem Kinder und Jugendliche benötigen Kompetenzen, um sich zwischen klassischen Medien und Social-Media-Kanälen ihre Meinung zu bilden. Dafür sensibilisieren und dabei unterstützen soll sie der diesjährige Safer Internet Day, der am 08.02.2022 unter dem Motto „Fit für die Demokratie, stark für die Gesellschaft“ stattfindet.

Mit mehr als 100 Veranstaltungen und Projekten beteiligen sich am Safer Internet Day deutschlandweit Stiftungen, Unternehmen, Schulen, Jugendorganisationen, Bildungseinrichtungen, Vereine und auch Privatpersonen - in diesem Jahr ausschließlich online. Geplante Aktionen sind auf klicksafe.de/sid/aktionen zu finden.

Der Safer Internet Day (SID) ist ein weltweiter Aktionstag für mehr Online-Sicherheit für Kinder und Jugendliche. Er findet seit 2004 immer am Dienstag der zweiten Februarwoche statt und setzt jedes Jahr einen neuen thematischen Schwerpunkt im Rahmen des internationalen Mottos „Together for a better internet“. In Deutschland wird der Safer Internet Day von der EU-Initiative klicksafe koordiniert.
 

Angebote der BLZ zum Thema

 

Newsletter der BLZ

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über aktuelle Angebote der Bayerischen Landeszentrale informiert zu werden.

JETZT ANMELDEN
 
 © Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit