Virtueller Lernort

Virtueller Lernort

Online-Informationstag

Der Virtuelle Lernort Rathaus ermöglicht Schüler*innen auf virtuelle Art einen Einblick in kommunales Verwaltungshandeln und kommunale Entscheidungsstrukturen

Mittels eines Avatars durchlaufen die Schüler*innen im Rahmen des Unterrichts oder selbständig zuhause ein digitales Rathaus, in dem verschiedene Aufgaben zu kommunalpolitischen Prozessen auf Sie warten: Welche verschiedenen Aufgabenarten gibt es in einer Kommune? Wie läuft eine Stadtratssitzung ab? Außerdem entwickeln die Teilnehmer*innen selbst Argumente zu einem exemplarischen kommunalpolitischen Thema.

Der Virtuelle Lernort Rathaus bietet eine neuartige, zeitökonomische Lernmethode, die die Lebenswelt der Schüler aufgreift und so eine besondere Lernmotivation bewirkt. Darüber hinaus stellt das Format in Zeiten der Covid-19-Pandemie einen adäquaten Ersatz für Rathausbegehungen vor Ort dar.

Hier gelangen Sie direkt zum Virtuellen Lernort
 

Handreichung

Die Handreichung beschreibt kompakt die technischen Voraussetzungen und didaktischen Möglichkeiten des virtuellen Lernraums. Sie umfasst alle Aufgaben (inkl. Erwartungshorizonten), die im Rahmen der Anwendung gestellt werden.

BLZ Handreichung bestellen
BLZ Handreichung downloaden (PDF)
 

Rundgang

Im nachfolgenden Video können Sie bei einem Rundgang einen ersten Eindruck des Virtuellen Lernorts Rathaus gewinnen:
 
 

In Kooperation mit


XR Hub Bavaria
 

Newsletter der BLZ

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über aktuelle Angebote der Bayerischen Landeszentrale informiert zu werden.

JETZT ANMELDEN
 
 © Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit